Simmerath Hauskauf ohne Makler von privat, Immobilien in Simmerath Immobilien

Hauskauf Simmerath ohne Makler von privat

Der Hauskauf,am liebsten ohne Makler, da bin ich tätig in Simmerath als Bausachverständiger bzw. Baugutachter . Gerade wenn ohne Makler gekauft wird, muss man aber aufpassen. Oft sind Häuser, die ohne Makler angeboten werden zu teuer.

Hauskauf von privat

Wer Immobilien in Simmerath ohne Maklercourtage kaufen will, den können wir durchaus gut verstehen. Mancher empfindet es, dass der Immobilienmakler einen kleinen Wagen für ein paar mal Türen aufschließen verdienen will.

Gut verständlich, dass Viele versuchen, ein Haus in Simmerath ohne Makler zu kaufen. Oft genug sind aber nur deshalb in Simmerath Häuser ohne Immobilienmakler zu haben, weil sie überteuert sind. Zu hohe Preise sind nicht im Interesse vieler Makler. Wenn Häuser zu teuer sind, müssten sie oft vergebens arbeiten, um am Ende doch keine Courtage beim Hauskauf zu erhalten.

Beim Hauskauf in Simmerath ohne Makler gilt:

Besser ein erfahrener Bausachverständiger begleitet Sie beim Hauskauf in Simmerath, auch wenn es noch so verlockend erscheint, ein Haus in Simmerath ohne Makler kaufen zu können. Oft sind es Immobilien in Simmerath, welche vollkommen überbewertet sind. Sonst hätte sich längst ein Makler um die Rechte an dem Haus bemüht, welches verkauft werden soll.

Hauskauf ohne Makler in Simmerath mit Bausachverständiger Baugutachter

Achtung auch ohne Makler gilt beim Hauskauf in Simmerath

Ein Haus kauft man wie gesehen. Einen Schaden an der Immobilie, den ein Sachverständiger erkannt haben müsste, können Sie später nicht als verdeckten Mangel reklamieren. So mancher hat sein ganzes Vermögen beim Kauf von Immobilien verloren, weil ihm ein Sachverständiger für 400 € + 19% Mwst für die Hilfe beim Hauskauf.zu teuer war

 

 

 

 

Simmerath

Simmerath wird in der Wikipedia so beschrieben Das 1972 entstandene, heutige Gemeindegebiet von Simmerath erstreckt sich in einem Radius von etwa 10 km rund um den Kernort. Seine Peripherie berührt im Osten die als touristische Attraktion relevante Rurtalsperre, im Süden den Raum Monschau, im Westen die belgische Grenze mit immer noch gut erkennbaren Teilen des durch einen Wanderweg erschlossenen Westwalles und im Norden den Raum Roetgen/Aachen.