Bauplanung in Wiesbaden

Bausachverständiger - Bauingenieur - Energieberater
Hauskauf Hilfe - Baubegleitung


Telefon 06131 / 238 000 - E.-Mail mueller@bausachverstaendiger.cc

Ihr Bausachverständiger und Energieberater in Wiesbaden

Bausachverständiger Immobiliengutachter Dipl.-Ingenieur  Frankfurt Wiesbaden Mainz Darmstadt Offenbach  Thomas Müller

Dipl.-Ing. Thomas Müller
Bauingenieur

Ich helfe als Bausachverständiger und Bauingenieur in Wiesbaden beim Hauskauf, Hausbau und bei Bauschäden. Auch als Energieberater engagiere ich mich für Sie in Wiesbaden.

Rufen Sie an!
Tel.: 06131 / 238 000

Bauplanung Wiesbaden

Bauplanung in Wiesbaden, ist das Thema dieser Seite. Mit der Bauplanung in Wiesbaden können Sie gern einen Sachverständigen unseres Netzwerks beauftragen.

Bauplanung in Wiesbaden

Die Bauplanung für Ihr Objekt in Wiesbaden obliegt entgegen der allgemeinen Verkehrsauffassung nicht zwangsläufig dem Architekten, sondern Ihnen als Bauherrschaft. Da die meisten Bauherren oder Baufrauen aber nicht über das notwendige Wissen und Können verfügen um die Bauplanung entsprechend dem öffentlichen Baurecht selbst durchzuführen, wird oft ein Architekt mit der Bauplanung für ein Bauvorhaben in Wiesbaden beauftragt.

Die Bauplanung in Wiesbaden kann auch durch erfahrene Meister, Techniker und Ingenieure durchgeführt werden, die als Bausachverständige die notwendige Anerkennung haben.

Die Bauplanung ist ein komplexes Gebilde

Unter Bauplanung stellt sich der Laie oft nur das Erstellen des Bauentwurfs vor, dies ist aber ein Irrtum. Wäre die Bauplanung so einfach, könnte es tatsächlich der Bauherr oder die Baufrau selbst erledigen.

Mit der Bauplanung in Wiesbaden darf nur betraut werden, wer nach Landesbauordnung planvorlageberechtigter Entwurfsverfasser ist. Für Bereiche, in denen der Planverfasser selbst nicht ausreichend bewandert ist, hat er seine Bauplanung durch Fachplanungen von Bausachverständigen zu ergänzen und insgesamt so zu koordinieren, dass die gesamte Bauplanung dem öffentlichen Baurecht entspricht.

Bauplanung und Fachplanungen

Je nachdem wie komplex Ihr Bauvorhaben ist, sind neben der Bauplanung durch den  Entwurfsverfasser für die Koordination der Bauplanung auch folgende Fachplanungen erforderlich:

  • Standsicherheitsnachweis ( Statik )
  • Bodenuntersuchung
  • Wärmeschutznachweis
  • Umweltverträglichkeitsnachweise
  • Schallschutzgutachten
  • Technische Gebäudeausrüstung ( TGA – Fachplanung )
    • TGA Fachplanung Licht
    • TGA Fachplanung Klima
    • TGA Fachplanung Heizung Sanitär
  • Und viele Fachplanungen mehr

Mit der Bauplanung Ihres Bauvorhabens können Sie gern Bausachverständige unseres Netzwerkes beauftragen, wir haben vom Architekten über den Bauingenieur oder Bodenkundler  bis zum Fachplaner TGA alle Sachverständige in unserem Netzwerk vorhanden um eine erfolgreiche Bauplanung für Ihr Bauvorhaben zu gewährleisten.

 

Wiesbaden

Wiesbaden wird in der Wikipedia so beschrieben: In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen rund 273.000 Menschen, davon 17 Prozent Nicht-Deutsche.[3] Wiesbaden ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen und bildet mit der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ein länderübergreifendes Doppelzentrum mit insgesamt rund 480.000 Einwohnern. Die Agglomeration Wiesbaden zählt etwa 560.000 Einwohner und umfasst neben der Landeshauptstadt den Rheingau-Taunus-Kreis, die Städte Eppstein, Hochheim am Main, Hofheim am Taunus (alle Main-Taunus-Kreis), die Stadt Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) sowie die Gemeinde Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau). Die Stadt zählt, neben Frankfurt am Main, Mainz und Darmstadt, zu den Kernstädten des Rhein-Main-Gebiets.