Hauskauf Chemnitz Haus-Kauf-Hilfe, Bausachverständiger in Chemnitz Immobilien

Hauskauf-Hilfe - Bausachverständiger - Schadengutachten
Baubegleitung - Schimmel/Schimmelpilze


Tel. 036606 - / 60742 - Mail strassburger@bauexperte.com
Mobil: 0172 - 3610 882

Ihr Bausachverständiger und Baubegleiter in Chemnitz

Bausachverständiger Leipzig, Chemnitz, Gera,  Zwickau Immobiliengutachter  Straßburger

Dipl.-Ing. Jörg Straßburger

Bausachverständiger in Chemnitz für Schäden an Gebäuden in Chemnitz.

Sachverständiger für Immobilienbewertung

Rufen Sie an!
Tel.: 0172 - 3610 882

Hauskauf Chemnitz

Hauskauf Chemnitz

Der Hauskauf, da bin ich tätig in Chemnitz als Bausachverständiger bzw. Baugutachter und als Kfw anerkannter Sachverständiger für die Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik.

Hauskauf

Wer Immobilien in Chemnitz als Altersvorsorge kauft, beweist Weitblick, Der Hauskauf ist aber nicht ganz so risikolos, wie es manchem scheint.

In Chemnitz wird manches Haus zum Kauf angeboten, von dem man besser die Finger lässt. Besser ein erfahrener Bausachverständiger begleitet Sie beim Hauskauf in Chemnitz

Chemnitz Hauskauf mit Bausachverständiger Baugutachter

Vorsicht beim Hauskauf in Chemnitz

Ein Haus in Chemnitz kauft man wie gesehen. Einen Schaden an der Immobilie, den ein Sachverständiger erkannt haben müsste, können Sie später nicht als verdeckten Mangel reklamieren. So mancher hat sein ganzes Vermögen beim Kauf von Immobilien verloren, weil ihm ein Sachverständiger für 400 € + 19% Mwst für die Hilfe beim Hauskauf.zu teuer war

 

 

 

 

Chemnitz

Chemnitz wird in der Wikipedia so beschrieben Chemnitz bildet mit den beiden anderen sächsischen Großstädten Leipzig und Dresden ein Städtedreieck, wobei Chemnitz den südwestlichen Eckpunkt bildet. Die Stadt liegt im Erzgebirgsbecken, umrahmt von Ausläufern des Erzgebirges im Süden und von Höhen des Mittelsächsischen Berglandes im Norden auf etwa 300 Metern über Normalhöhennull. Der durch die Stadt verlaufende Fluss Chemnitz (Flusssohle auf etwa 290 Metern über Normalhöhennull), der ab dem Zusammenfluss der beiden Mittelgebirgsflüsse Zwönitz und Würschnitz in Altchemnitz diesen Namen trägt, hat mit dem Ausschürfen eines breiten Tales das Anlegen einer Stadt begünstigt.